Referenzen Details

Hotelplan Management AG

HINTERGRUND

Hotelplan wollte ihr Bild bei Audits verbessern und Self-Services für die Mitarbeiter einführen. Jedoch lagen die Mitarbeiterdaten und deren Berechtigungen in verschiedenen Systemen, weshalb sie weder konsistent noch sicher waren. Auch war der Aufwand hoch, Änderungen an Personaldaten in anderen Systemen einzupflegen.

LÖSUNG

Daher beschloss die Hotelplan Gruppe, mit Microsoft Identity Manager ein zentrales System aufzubauen, das sich die Daten aus dem Personalsystem holt und an umliegende Systeme wie das Active Directory oder die SAP-Systeme verteilt.

UMSETZUNG

Durch die Implementierung des Microsoft Identity Managers sind die Mitarbeiterdaten in allen angebunden Systemen konsistent. Eine Erhöhung der Datenintegrität, Sicherung der Compliance, Entlastung der IT sowie die erhöhte Servicequalität durch Selbst-Services wurde umgesetzt.

ZITAT

„Mit Microsoft Identity Manager läuft der Abgleich zwischen den Systemen sehr schnell. Früher erforderte das einen hohen händischen Aufwand.“

Heini Kalt, Chief Technology Officer (CTO)

Auftraggeber
Hotelplan
Ausführung

16 Monate

Leistungsbereich

Identity und Access Management

Technologie
  • Forefront Identity Manager 2010
  • Active Directory
  • Exchange Server
  • File Services
  • HR-System PERS

Zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK